Audrey Handtasche - digitale Nähanleitung inkl. Schnittmuster


Audrey Handtasche

 

Formschöne, asymmetrische Handtasche mit verstellbarem Schulterriemen, sowie zwei Verschlussvarianten (Reissverschluss oder Magnetknopfverschluss). Im Innern mit grossem Hauptfach, grosser Stecktasche und Paspel-Tasche.

 

Maße/Größe (HBT): 36.5x 41 x 12cm

 

Die Tasche kann unter anderem aus Wachstuch, beschichtete Baumwolle/Leinen, Jeans, Kork, Kunstleder oder anderen mittelschweren bis schweren Webmaterialien ohne Stretch genäht werden. Als Innenfutter kann beschichete Baumwolle, Rucksacknylon oder Baumwolle verwendet werden.

 

Mit vielen eigenen Variationsmöglichkeiten lässt sich die Tasche individuell abwandeln.

 

Die Anleitung enthält:

- reich bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung

- Schnittmuster als PDF in A4-Format zum Ausdrucken

- Schnittmuster als PDF in A0-Format zum Plotten

 

Um das E-book gewerblich zu nutzen gibt's hier die passende Lizenz dazu.

CHF 6.50

  • verfügbar
  • 1 bis 3 Tage1

Designbeispiele

Tasche  Aussenansicht

Eine Tasche schöner als die andere! Verschiedene Materialien wurden verwendet: Canvas, Wachstuch, beschichtete Leinen und Baumwolle, Jeans, Kork, Kunstleder. Eine wunderbare Galerie an so tollen Taschen mit vielen eigenen Designideen sind während dem Probenähen entstanden - ein herzliches Dankeschön an meine tollen Mädels aus dem Probenähteam!


Taschendetails

Detailansichten der einzelnen Taschen aus dem Probenähen (von links nach rechts): eingenähte Paspeln an den Aussenpanelen und einen sauberen Reissverschluss; perfekt aufeinanderpassende Nähte und Abnäher; spezielle Reissverschlussenden; Schulterriemen aus Gurtband;  zwei verlängerte Reissverschlusspanele, exakt genähte Paspeltasche


Individuelle Schnittabwandlungen

Ein paar Beispiele wie du den Schnitt individuell abwandeln kannst. Die Anleitung enthält diese Abwandlungen nicht, sie sind alle aus eigenen Ideen der Probenäher entstanden. Unter anderem (von links nach rechts): Reissverschluss-Innentasche anstatt Paspeltasche; eine grosse Reissverschlusstasche aus der Einstecktasche zaubern; aufgesetzte Tasche anstatt Paspeltasche; Einstecktasche individuell abnähen um einzelne Steckfächer zu erhalten.


Noch mehr nähprojekte