Reissverschluss-Innentasche Nähanleitung


Wolltest du einer Tasche, einem Kleidungsstück oder sonst einer Näharbeit nicht schon mal eine einfache aber praktische Reissverschlusstasche hinzufügen? Das ist gar nicht so schwierig. Die folgende Anleitung zeigt dir Schritt für Schritt, wie du diese nähen kannst.


 

Material:

 

1x Reissverschluss (in gewünschter Eingriffslänge + ca. 3-5cm

 

2x Stoff für Taschenbeutel (gleich gross)

 

 

 

Es werden hier bewusst keine Masse angegeben, da du die Tasche in beliebiger Grösse nähen kannst.


 

Den Reissverschluss vorbereiten, so dass der Gleiter eingefädelt ist und beide Enden mit Handstichen sichern. Oder du verwendest einen fixfertigen Reissverschluss mit der entsprechenden Länge.

 


Auf der Rückseite des einen Taschenbeutels, markierst du die Eckpunkte und Linien der späteren Reissverschluss-Öffnung. Dieselbe Markierung bringst du auf der Rückseite des Stoffes an, wo die Tasche später platziert sein soll.

 


Den Taschenbeutel und den Oberstoff rechts auf rechts hinlegen. Dabei müssen die Markierungen exakt aufeinanderpassen (du kannst das mittels Durchstechen von Stecknadeln an den Eckpunkten überprüfen). Beide Stofflagen miteinander fixieren.

 

Dann exakt den äusseren Linien der Reissverschluss-Öffnung entlang absteppen. Die Nähte müssen dabei genau gleich lang und parallel zueinander verlaufen.


Als nächstes die inneren Linien der Reissverschluss-Öffnung mit einem Japanmesser aufschneiden. Dabei immer von aussen nach Innen schneiden und nicht umgekehrt – die Gefahr die Naht einzuschneiden ist so um einiges minimiert. Die lange Gerade dementsprechend von aussen bis zur Mitte und von der anderen Seite ebenfalls von Aussen bis zur Mitte schneiden.


Dann wird der Taschenbeutel durch die Öffnung auf die Rückseite des Oberstoffes gewendet, schön glattgestrichen und gebügelt (Bei Wachstuch nicht direkt auf dem Wachstuch bügeln!).

 

Links Ansicht von der Rückseite, Rechts Ansicht von der Vorderseite.

Tipp: Wenn du die Tasche ohne Reissverschluss machen möchtest, kannst du einfach den nächsten Schritt auslassen


Auf der Rückseite, dh. auf dem Taschenbeutel, oben und unten an der Öffnung Stylefix anbringen und den Reissverschluss damit oder mit Stecknadeln fixieren. Links und rechts der Öffnung sollte gleich viel Reissverschluss überstehen.


Mit dem Kantenfüsschen rund um den Reissverschluss knappkantig absteppen. Wenn du die Tasche ohne Reissverschluss machst, die Öffnung ebenfalls knappkantig absteppen.

 

 


 

Danach alles auf die Rückseite wenden und den zweiten Taschenbeutel mit der rechten Seite nach unten auf den unteren Taschenbeutel auflegen. Den Taschenbeutel rundum fixieren und zusammennähen. Dabei darauf achten dass du NUR die Taschenbeutel und nicht den Oberstoff zusammennähst.


 

Und fertig ist die Reissverschluss-Tasche!

 

 


Download
Reissverschluss-Innentasche Nähanleitung
Lade dir obige Anleitung als PDF runter
Reissverschluss-Innentasche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB


Bei matroshka design findest du ausführliche, gelingsichere E-books / Schnittmuster zum nachnähen.

 

Die genauen bebilderten Anleitungen führen dich zielgerichtet zum fertigen Stück. Dabei wird spezifisches Know-How vermittelt und du kannst diverse projektbezogene Nähtechniken erlernen. Damit erstellst du deine eigene, individuelle Garderobe - in deinem Wunschstoff, mit deinen Wunschdetails.

 

Und wer nicht selber nähen möchte, lässt sich aus der kleinen, feinen Kollektion sein Lieblingsstück schneidern.


Trage dich in meinen Newsletter ein